Michael Waclik
11.02.2021 Lesezeit: 2 min Thema: Best-Practice-Kanzlei

Michael ist nicht nur Steuerberater, sondern auch ein durchsetzungsstarker Verhandler. Das ist bei Betriebsprüfungen von Vorteil. Nach seinem Beratungsverständnis müssen steuerliche Lösungen verbindlich und verständlich sein. Genauso wie seine Klienten mag er keine bösen Überraschungen. Michael kennt eine Vielzahl an Unternehmensgrößen. Er hat in kleinen und großen Steuerberatungskanzleien als Steuerspezialist oder Geschäftsführer Erfahrung gesammelt. Durch seine mehrjährigen Auslandsaufenthalte kann er fließend in englisch beraten.  Michael engagiert sich in der Bad Vöslauer Wirtschaft ehrenamtlich und kümmert sich um die Anliegen der örtlichen Unternehmen. Seit 2014 ist er mit seiner Steuerberatungskanzlei in Bad Vöslau und hat seinen Beratungsschwerpunkt auf Gastronomie, Handwerk, Handel und Vereine gelegt.

Als Vater von vier Kindern hat Michael ein ausgefülltes Familienleben und steht mit beiden Beinen im Leben. Seine Freizeit verbringt er mit seiner Familie im Grünen.

  • Jahrgang 1974
  • Seit 2011 selbständiger Steuerberater und Unternehmensberater
  • Seit 2016 Prüfungskommissär der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
  • Seit 2001 Berufspraxis bei namhaftesten Unternehmen in der klassischen Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung
  • Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien

Related Articles:

20.01.2023

Lifteinbaukosten als außergewöhnliche Belastung

Nach aktueller Rechtsprechung des Verwaltungsgerichtshofs (VwGH 7.9.2022, Ra 2021/13/0157) können die Kosten…

lesen
14.12.2022

Steuerliche Absetzbarkeit von Spenden

In der Weihnachtszeit wird üblicherweise mehr gespendet. Ihre Spenden an begünstigte Spendenempfänger…

lesen
06.12.2022

Ist die Weihnachtsfeier für Mitarbeiter lohnsteuerfrei?

Grundsätzlich ist der „Vorteil“ aus der Teilnahme an einer Betriebsveranstaltung (z.B. Betriebsausflug…

lesen

Wir freuen uns auf Ihre
Kontaktaufnahme: